google812ee485284ccb20.html
top of page

Album des Monats / Stick Figure- Wisdom


Unser Album des Monats kommt aus Kalifornien und Ihr könnt diesen Monat ständig Auschnitte daraus

in unserem Radio Stream hören.

Stick Figure ist eine US-amerikanische Reggae- und Dub-Band, die 2006 gegründet wurde. Sie steht bei Ruffwood Records, dem Label des Bandgründers Scott Woodruff, unter Vertrag.

Mit einem unverwechselbaren Sound, der durch unermüdliche Aufmerksamkeit für Musikalität und Kunstfertigkeit entwickelt wurde, hat Stick Figure mit seinem neuesten Album Wisdom, das am 9. September 2022 veröffentlicht wurde, die amerikanische Reggae-Musik neu definiert. Wie bei seinen früheren Veröffentlichungen wurde Wisdom von Scott Woodruff, einem Autodidakten, geschrieben, produziert und in den Stick Figure-eigenen Great Stone Studios in Oakland, Kalifornien, der ehemaligen Heimat von Green Day, aufgenommen.

Wisdom ist Stick Figure's siebtes Album und folgt auf den beispiellosen Erfolg von World on Fire aus dem Jahr 2019, das auf Platz 34 der Billboard Top 200, Platz 6 der Top-Alben insgesamt, Platz 1 der Independent-Alben und Platz 1 der Reggae-Alben landete. World on Fire hat sich laut Nielsen Soundscan-Daten über 300.000 Mal verkauft, einschließlich der Streaming-Äquivalente. Stick Figure's Katalog hat sich mittlerweile weit über eine Million Mal verkauft und wurde über drei Milliarden Mal gestreamt. Auf der Live-Seite hat Stick Figure laut Pollstar im Durchschnitt mehr als 4.200 Tickets pro Show auf einer fast vollständig ausverkauften Tournee 2022 verkauft und soll 2023 auf großen Multi-Genre-Festivals spielen, nachdem er 2022 als Headliner auf den wichtigsten Reggae-Festivals aufgetreten ist.

Diese Zahlen wären nach jedem Maßstab beeindruckend, doch Stick Figure hat diese seltene Luft völlig unabhängig erreicht, ohne Label oder externe Produzenten. In den Credits von Wisdom beweisen Woodruff und eine kleine Schar von Mitstreitern, darunter sein Jugendfreund TJ O'Neill, dass produzierte Musik nicht ausschließlich die Charts dominieren muss. Stick Figure, der neben den größten Popstars von heute streamt, hat sich über das Genre hinaus entwickelt, ohne seine Liebe zur Reggae-Musik zu verleugnen. Ähnlich wie andere Bands Stick Figure während seines Aufstiegs unterstützt haben, arbeitet Woodruff mit aufstrebenden Künstlern zusammen, um eine Dynamik zu fördern, die die Szene stark hält und schneller als je zuvor wachsen lässt, indem er sie neuen Hörern mit einer Authentizität nahebringt, die seinen Wurzeln treu bleibt, während er die Grenzen des Sounds verschiebt, die die Menschen von diesem Genre erwarten.

Wisdom ist eine Reise und eine Suche nach dem, was im Leben zählt - eine Suche nach Sinn, Zweck, Platz und Zugehörigkeit. Weisheit ist ein Lebenskodex, nach dem wir akzeptieren können, dass es in Ordnung ist, neu anzufangen, Fehler zu machen, zu lieben und Schmerz zu empfinden. Sie erinnert uns daran, uns auf die kleinen Dinge zu konzentrieren, die uns Freude bereiten, und zu wissen, dass all das ein Teil unserer individuellen Geschichte ist. Sie zeigt uns auch, dass wir bei all dem Spaß haben sollten! In typischer Stick Figure-Manier kann Wisdom sowohl in den dunklen Momenten als auch in den guten Zeiten Frieden und Glück bringen, und der Nutzen der Musik kann beim Hörer bleiben, lange nachdem die Platte aufgehört hat, sich zu drehen.

Woodruff ist ein intuitiver und versierter Produzent, der auf der Grundlage von Roots-Dub-Reggae authentische Kunstwerke mit höhlenartigen Grooves, funkelnder elektronischer Orchestrierung und dichten Rhythmen kreiert. Mit einer Klanglandschaft, die sowohl an Kygo oder Tame Impala als auch an Bob Marley oder Sublime erinnert, hat sich seine Musik im Laufe der Zeit weiterentwickelt und ist dabei seinem unverwechselbaren Sound treu geblieben. Wisdom ist zweifelsohne Stick Figure's bisher beste Produktion, und die Liebe zum Detail in den 14 Tracks des Albums schafft ein erstklassiges Klangerlebnis, das sowohl für eine Strandparty als auch für eine einsame Wanderung durch den Wald wie geschaffen ist. In dem historischen Studio mischt Stick Figure-Bandmitglied Johnny Cosmic, selbst ein versierter Produzent, zusammen mit Woodruff jeden Track. Nach der Fertigstellung liefert eine Bruderschaft von hart jammenden Musikern diesen Widescreen-Soundtrack in Konzertauftritten, die das Bewusstsein verändern.

Die Entwicklung des Künstlers, der am häufigsten als Ein-Mann-Band dargestellt wird, hat ihren Ursprung in Duxbury, Massachusetts. Lange bevor er weltweit bekannt wurde oder den Wunsch verspürte, Live-Shows zu spielen, war Scott ein begeisterter Musikfan, der in der High School mit Bootleg-CDs unveröffentlichter Demos seiner Lieblingskünstler handelte. Damals begann er, eine Reihe von Alben unter dem Namen Stick Figure aufzunehmen.

Seit seinem Debütalbum The Sound of My Addiction hat Scotts handgemachte Musik eine begeisterte Hörerschaft gefunden, die ihn ausschließlich durch Mundpropaganda und soziale Medien entdeckt hat. Der Verkauf von Zehntausenden von Exemplaren jeder seiner selbstproduzierten Veröffentlichungen ermöglichte es ihm, auf der Suche nach Erfahrungen die Welt zu bereisen. Scott zog nach San Diego, Kalifornien, wo seine Plattenkarriere weiter aufblühte. Noch 2012 klebte er seine eigenen Plakate für Burial Ground auf dem California Roots Festival. Im Jahr 2019 stand Stick Figure als Headliner der Veranstaltung im Mittelpunkt. Im Jahr 2022 setzt Stick Figure immer noch auf die DIY-Arbeitsethik, während er Amphitheater ausverkauft und seine Musik mehr als jeder andere lebende Reggae-Künstler auf der Welt gespielt wird.

Vor Wisdom veröffentlichte Stick Figure sieben Alben, die alle im Alleingang aufgenommen wurden, wobei Woodruff die Tracks einen nach dem anderen einspielte. Die aktuelle Live-Band besteht aus Kevin Bong (KBong) an den Keyboards, Kevin Offitzer am Schlagzeug, dem Bassisten Tommy Suliman, John Gray (Johnny Cosmic) an der Gitarre, den Keyboards und Backing Vocals und Will Phillips am Schlagzeug.


Commentaires


AKTUELLES
Künstler des Monats
INTERVIEWS