google812ee485284ccb20.html
top of page

//New Album// Soom T- Good


Im Jahr 2022 ist Soom T mit ihrem neuen Studioalbum „Good“ zurück, welches sie selber für ihr

eigenes Renegade Masters Label produziert hat.

Auf diesem neuen Reggae-Dub Album, welches über 10 Jahre entstanden ist, vereint die

schottische MC Studioaufnahmen ihrer Musiker, The StoneMonks, mit digitalen Produktionen von

verschiedenen Komponisten. Durch die Vielzahl an Musikern und Komponisten entsteht ein

eigener Sound irgendwo zwischen Reggae, Dub und Jazz – manchmal sogar Pop.

Die Songs „Big Bad World“, „Yes My People“, „Born Free“, „My Struggle“, „Your Time“ und „My

Shelter“ wurden vom französischen Produzenten Kiko geschrieben und machen den

wiedererkennbaren, digitalen Sound zu einem wichtigen Teil des Albums. Wohingegen „Don’t

Stand For Dis“ und „Steps“ von der Londoner Dub Legende Gaudi stammen und eine Homage an

den frühen Dub bilden mit großartigen Echos und Hall in der klassischen Tradition des Genres.

„One Real Friend“ stammt von Alex Dupuis von Flash Hit Records und fügt einen angenehmen

Swing und Jazz Touch zum Album.

„World We Live In“, „Our Day“, „I Wanna Live“, „Get The Fruit“ und „One More Tune“ wurden über

die letzten Jahre von The Stone Monks in Paris geschrieben und unter der Leitung von Xavier

Waks aufgenommen. Er hat das ganze Album auch in seinem 31DB Studio gemischt bevor er es

an Simon Capony im Basalte Studio zum Mastern weiter gegeben hat.

Wie üblich spricht Soom T aktuelle politische und gesellschaftliche Probleme an. Dies tut sie mit

einem spirituellen Ansatz, einem unnachahmlichen Style und ihrem prägnanten Flow. Wenn sie die

dunklen Seiten unserer Zeit in Songs wie „Big Bad World“ bedauert, sucht sich auch immer einen

Hoffnungsschimmer in Songs die eine positive Botschaft beinhalten; dabei sehr melodisch, wie auf

„Don’t Stand for Dis“, und eingängig, wie auf „Yes My People“. „I Wanna Live“ mit seinem feurige

Gitarrenriff, „Our Day“ mit seinem schönen Dur Akkorden und auch „Amazing Graces“ verbreiten

Optimismus zwischen den schwierigeren Themen.

Auf dem Cover von „Good“ ist ein Portrait von Soom T mit einem Mikrofon in der Hand zu sehen,

welches vom französischen Street-Art Künstler Nikita stammt, der auf 3D spezialisiert ist.

Seit bereit für eine einmalige musikalische Reise nach allem was gut ist in dieser Welt. „Good“ its

das lang erwartete neue Album von Soom T aka der „Raggamuffin Queen“.

Commentaires


AKTUELLES
Künstler des Monats
INTERVIEWS
Album des Monats

SHOWS:

DANCEHALL & REGGAE - SHOWS - ONLINE RADIO

brlogo neu Aufkleber.png
bottom of page