google812ee485284ccb20.html
top of page

Ohrwurm der Woche - Naâman Feat. Alborosie -Walk (Remix)



Es ist über ein Jahr her, seit Naâman sein viertes Studioalbum "Temple Road"

veröffentlicht hat. Ein Album, das von seinem Publikum mit über 50 Millionen Streams

seit seiner Veröffentlichung belohnt wurde. Eine Arbeit, die von den Medien umfassend

gelobt wurde, mit Unterstützung von Medien wie Le Monde, Nova und Konbini. Und es

ist ein Erfolg der sich auch live gezeigt hat mit einer Tour durch Zéniths (große

französische Veranstaltungsorte) und die größten Festivals in Frankreich.

Naâman trifft mit diesem ehrlichen und kraftvollen Album den Nagel auf den Kopf, und

hat es geschafft, sein Publikum zu berühren. Und es ist noch nicht vorbei.

Das Temple Road-Abenteuer geht weiter mit einer Serie von Remixen, die Naâman letztes Jahr

begonnen hat. Während seines allerersten Auftritts im Zénith in Paris enthüllte Naâman

den ersten Remix: "Lucky Day" zusammen mit Clay & Friends.

Dann präsentierte Naâman im Sommer den Remix von "Soul Plan" zusammen mit O.B.F.

Im vergangenen Dezember veröffentlichte Naâman seinen Remix von "Cheer up" mit Groundation.

Am 1. März wird Naâman einen neuen Remix mit einem international renommierten

Künstler anbieten: Alborosie. Eine originelle Zusammenarbeit, bei der Fatbabs sich um

das Remixen kümmerte. Ein modernes Stück, in dem sich die kraftvollen Stimmen der

beiden "Reggae Revival" Künstler ergänzen. Diese Single und der Videoclip kündigen

die Veröffentlichung des Albums "Temple Road Extended" für den 22. März an.

Um diese Veröffentlichung mit seinem Team zu feiern, nimmt Naâman seine Live-Band

mit nach Indien. In Goa, nicht weit von der Temple Road entfernt, wird Naâman am 2.

März zum allerersten Mal zusammen mit der Deep Rockers Crew auftreten.

Comments


AKTUELLES
Künstler des Monats
INTERVIEWS